Alexandre Perez
Regisseur

Nach seinem Abschluss an der Pariser ESEC-Filmschule begann die Karriere von Alexandre Perez im Bereich Regie mit dem preisgekrönten Kurzfilm „PARKING“. Darauf folgten weitere ausgezeichnete Kurzfilme sowie zwei Kooperationen mit France Inter – CANNES YOU HEAR (2014) sowie ROUGE (2015). 2017 wird er SERGENT JAMES vorstellen, sein erstes fiktionales 360 °-Projekt (VR). _______________ After graduating from the ESEC film school in Paris, Alexandre Perez embarked on a career in directing, starting with the short awarded «PARKING». He followed that with more award-winning shorts and two collaborations with France Inter – CANNES YOU HEAR (2014) and ROUGE (2015). In 2017, he presents SERGENT JAMES, his first 360° fiction (VR).

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.