Schnorr Stefan
Abteilungsleiter Digital- und Innovationspolitik

Stefan Schnorr (54) arbeitet seit März 2010 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und leitet dort seit April 2015 die Abteilung „Digital- und Innovationspolitik“. Zuvor war er im Bundeswirtschaftsministerium in verschiedenen anderen Abteilungen tätig.  Herr Schnorr ist Jurist, begann seine berufliche Laufbahn als Verwaltungsrichter in Trier und war anschließend von 1994 bis 2001 im rheinland-pfälzischen Justizministerium in Mainz Leiter der Öffentlichkeitsarbeit und Pressesprecher. 2001 wechselte er an die Vertretung des Landes Rheinland-Pfalz beim Bund und der Europäischen Union in Berlin, wo er zunächst das Justizreferat leitete und später als stellvertretender Leiter der Abteilung Bundesangelegenheiten die Bundesratskoordinierung übernahm. Von 2009 bis März 2010 war er Leiter der Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund in Berlin.  _______________________________ Stefan Schnorr (54) has been working at the Federal Ministry for Economic Affairs and Energy since March 2010, and has been heading the department “Digital and innovation politics” since April 2015. Previously, he had worked in several other departments of the Federal Minstry for Economic Affairs.  Mr Schnorr started his professional jurist career as an administrative judge in Trier; after that he headed public and press relations in the Rhineland-Palatinate Ministry of Justice from 1994 to 2001. In 2001, he switched to the Rhineland-Palatinate state representation office for the Federal Republic and the EU in Berlin, where he initially served as head of the legal secretariat and later assumed the coordination of the Federal Council as deputy head of the federal affairs department. From 2009 to March 2010, he headed the Lower Saxony state representation office for the Federal Republic in Berlin. 

Sessions

Zur Zeit gibt es noch kein veröffentlichtes Programm. Bitte schaue später noch einmal rein.